• Verbesserung der Attraktivität der Schulfächer Mathematik, Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie.
  • Stärkung einer fächerübergreifenden Sichtweise.
  • Vernetzung aller Institutionen, vom Kindergarten bis zur Hochschule, die sich mit Lehre und Ausbildung in den Fächern Mathematik und Geometrie beschäftigen
  • Wissenschaftliche Begleitung und Durchführung fachdidaktischer Projekte.
  • Betreuung von LehrerInnen, Angebot von Orientierungshilfen im Hinblick auf Neue Medien im Unterricht, Bildungsstandards und Zentrale Reifeprüfung.