Das RFDZ-MuG besteht seit dem Wintersemester 2008/2009. Die Eröffnungsveranstaltung fand unter reger Anteilnahme am 30.9.2008 im Meerscheinschlössl statt.
Der eigentlichen konstituierenden Sitzung am 2.2.2009 gingen umfangreiche Verhandlungen der beteiligten Institutionen voraus, die zur Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung und zur Einrichtung einer „Steuergruppe Fachdidaktik Steiermark“ im Oktober 2008 führten.
Im Organisationsplan der Universität erscheint das Fachdidaktikzentrum als Akademische Einheit (Zentrum) der naturwissenschaftlichen Fakultât. Aufgrund der Kooperationsvereinbarung der beteiligten Institutionen darf es sich „Regionales Fachdidaktikzentrum“ (RFDZ) nennen.
Das RFDZ-MuG erhält finanzielle Förderung durch IMST, und durch die Universität Graz. Daneben finanzieren wir uns über Projektmittel.
Die beteiligten Institutionen entsenden Mitarbeiter in das RFDZ-MuG (Ausmaß: 2 Werteinheiten bzw. 1/10 der Dienstverpflichtung von Uni-Personal).
Hier ist die Liste der Mitarbeiter.
Tätigkeitsbericht des ersten Halbjahres zum Download.
Einige unserer Leitziele.

Im Jahr 2015 wurde das RFDZ-MuG durch IMST evaluiert. Die Evaluierung führte zu einem für das RFDZ sehr positivem Ergebnis. Anschließend wurde das RFDZ-MuG vom Bundesministerium für Bildung und Frauen (BM Gabriele Heinisch-Hosek) in einem feierlichen Festakt mit dem Gütesiegel "RECC - Regional Educational Competence Center" versehen