Alfred S. Posamentier

am Dienstag, 14. März 2017, 16:30 bis 18:00 Uhr,

im Hörsaal 02.21 der Karl-Franzens-Universität, Universitätsplatz 2, 2.OG, 8010 Graz

Das regionale Fachdidaktikzentrum feiert den Pi-Tag!

( 14. März, in amerikanischer Notation: 3.14 ).

Wir haben den international renommierten Mathematik-Kommunikator und Autor von ca 50 Büchern, Alfred Posamentier, gewinnen können, für uns einen seiner lehrreichen und gleichzeitig unterhaltsamen Vorträge zu den wunderbaren Eigenschaften von Zahlen zu halten. Professor Posamentier ist bekannt dafür, dass er in seinen Vorträgen für die Mathematik begeistern kann. Er wird uns erstaunliche und faszinierende mathematische Phänomene zeigen, mit denen man den Mathematik-Unterricht unterhaltsamer und interessanter gestalten kann.

Als ehemaliger Leiter der School of Education am City College in New York blickt Alfred S. Posamentier auf 50 aktive Jahre zurück, in denen er sich um die Ausbildung von Mathematiklehrkräften in USA und auch Österreich verdient gemacht hat und viel zur Popularisierung und Imageverbesserung der Mathematik beigetragen hat. Im Jahr 2004 erhielt er das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft u. Kunst I. Klasse. Zur Zeit ist er Chief Liaison for International Academic Affairs an der Long Island University, New York.

Der Vortrag richtet sich an alle Mathematik Lehrerinnen und Lehrer und darüber hinaus an alle Personen, die sich für mathematische Spielereien begeistern können.

Ankündigung der Veranstaltung als pdf-Datei

Vortragsfolien als pdf-Datei